Reisen

Detailangaben

Montag, 18.12.2017, 21:30 Uhr

Italien: Gardasee
Start: 27.09.2002, Reisedauer: 3 Tage

Informationen zur Reise:


Da unserer Ausflug nun bereits schon in der "Dresdner Morgenpost" Erwähnung fand, will ich wenigstens ein paar Eckdaten an dieser Stelle zum besten geben.
Eigentlich wollten wir (4 Dresdner) eine Wochenendtour ins Stubai machen. Da uns dort aber jede Menge Neuschnee einen Strich durch die Rechnung machte, disponierten wir am Donnerstag um.
Abfahrt war Donnerstagnacht, so daß wir Freitag gegen 9 Uhr in Arco am Gardasee frühstücken konnten. FeWo war schnell gefunden.
Bei bestem Wetter konnten wir die Gegend um Arco herum erkunden.


Zum Monte Capi (927 m)

Über Riva gings mit dem Auto nach Biacesa (fast nur Tunnelfahrt). Ab hier verläuft ein Wanderweg zur Bergkapelle San Giovanni und weiter als kleiner Klettersteig (Sentiero attrezzato Mario Foletti, Nr. 412 im Klettersteigatlas).
Ziel war der Cima Capi, eine Bergspitze ca. 850 m über dem Gardasee.
Weiter über den Schützengrabensteig gelangten wir auf den Cima Rocca, der fast komplett mit Höhlen und Felsgängen durchsetzt ist. Vom Gipfel kann man auch durch ein Höhlensystem im Berg absteigen - sehr lustig. Aus dem Berg kommt man kurz vor der San Giovanni Hütte wieder raus. Alternativ gibt es aber einen Weg in der Sonne, denn wir genommen haben. Eine Taschenlampe sollte man allerdings dabei haben, sonst wird's Mist.


Zum Monte Casale

Am Sonnabend bestiegen wir den Monte Casale (1632 m) über den Klettersteig "Che Guevara". Weitere Infos und Bilder gibt's unter angegebenen Link.
touren/tour_detail.php?ID=62


Stopp in Mori

Auf der Rückfahrt am Sonntag fuhren wir durch Mori, gleich neben dem Gardasee und an der Autobahn zum Brenner. Hier schwangen wir uns von Tritteisen zum nächsten Eisen den Klettersteig "Monte Albano" hoch. Weitere Infos und Bilder gibt´s unter angegebenen Link.
touren/tour_detail.php?ID=63

Bilder und Fotos zur Reise:

alle Fotos in der Miniaturansicht
Blick zum Cima Capi - 940m überm Gardasee (c) 27.09.2002
Klettersteig zum Cima Capi (hinten liegt Riva) (c) 27.09.2002
Blick zum Cima Capi (hinten Riva) (c) 23.10.2004
Blick zum Cima Capi (c) 23.10.2004
alle Fotos hintereinander

Meinungen, Fragen und Hinweise zur Reise:

  Meinung Absender   Eintrag vom:
 Sehr informative Seite. Wann gibts denn eine Nachf .....Mario 28.10.2002 - 13:32
neuer Eintrag

Weitere Informationen zu Land und Leuten gibt es hier:

 


Zurück | Home | Kontakt
(c) 16.01.2001, Uwe Neumann