NEUMIS ZUHAUSESEITE
Home Login Kontakt Termine Links Reisen Volleyball

Termine

Diese Seite soll in erster Linie über aktuelle Veranstaltungen und Ergebnisse informieren. Ebenso wird es Fotos von den "Highlights" geben. Jeder kann dieses "schwarze Brett" mit aktuellen Infos bestücken.
Neben den Sportvereinigungen "Alten Herren e.V.", "Freunde mit Bauchansatz", "Wilden Gesellen" ist dieses sportliches Sammelsurium generell für alle Freunde des Freizeitsports gedacht.

Die 7 neuesten Einträge ...

12.09.2021 : 12. Radeberger Hüttertallauf
12.09.2021 : 1. Hochlandlauf
01.04.2021 : Slacken zum Gründonnerstag
08.03.2021 : Volleyball ?
20.02.2021 : Neuigkeiten zum Bieg Piastów
20.12.2020 : 1. Adventsslacken zum 4. Advent
07.12.2020 : Seltenheitswert: Dynamo steht auf Platz 1

Und das steht demnächst an ...

31.12.2022 : Anmeldung zum Volleyball

Es werden nur Einträge angezeigt, deren Termine noch anstehen bzw. die nicht länger als 7 Wochen zurückliegen. Individuell können jedoch alle Einträge mit der Taste "mit alten Terminen" eingeblendet werden. Hier kann die Seite auch gleich komplett mit allen alten Terminen abgerufen werden (wird eben etwas unübersichtlicher). Verstrichene Termine sind grau dargestellt. Die Sortierung erfolgt nach dem Termin.


Volleyball

Volleyball

Prinzipiell wird jeden Montag in der Halle an der Marienberger Straße gespielt. Start ist pünktlich 20.30 Uhr. Während der großen Schulferien im Sommer ist die Halle geschlossen. Deshalb wird meist an der Kletterarena Beachvolleyball gespielt.

Anmeldung zum Volleyball
Eintrag vom 31.10.2020 von Neumi
Ab sofort ist eine Anmeldeseite für unsere Volleyballrunde geschaltet. Anmeldung erfolgt hier. Nähere Infos beim nächsten Spiel.

zurück neu bearbeiten alte Termine

Triathlon

Triathlon

Es findet/fand jedes Jahr im September der Freundetriathon in Pratzschwitz statt. Dieses Highlight ist/war für jeden Allroundsportsman obligatorisch.

zurück neu bearbeiten alte Termine

Ski

Ski

Jedes Jahr im Winter werden die besten Skigebiete im alpinen Bereich erkundet sowie die atemberaubensten Langlauftouren (meist Osterzgebirge) durchgeführt. Auf Grund der perfekten Organisation ist die Teilnahme ein unvergeßlicher Meilenstein in der Geschichte des gemeinen Freizeitsportlers.

zurück neu bearbeiten alte Termine

Joggen

Joggen

Prinzipiell gibt es für diese Art der Körperertüchtigung keinen festen Termin, keinen festen Treffpunkt und keine feste Uhrzeit.

12. Radeberger Hüttertallauf
Eintrag vom 01.09.2021 von Neumi
10 km, Start 10 Uhr, Crosscharakter
Startgebühr: 7 Euro bis 8.9.2021
Start und Ziel an der Hüttermühle Radeberg

1. Hochlandlauf
Eintrag vom 01.09.2021 von Neumi
Volkslauf durch die Dresdner Heide mit Strecken von 600m bis 11,6 km
Start, Kosten: Sportpark Weißig, Heinrich-Lange Str. 37
6,9 km (1 Runde): 11:00 Uhr, 6,50 Euro
11,6 km (2 Runden): 11:20 Uhr, 11 Euro
Online-Anmeldung bis 7.9. Nachmeldung am 12.9. kostet 5 Euro mehr

43. Wilischlauf
Eintrag vom 06.12.2020 von Neumi
nähere Infos folgen noch

42. Wilischlauf
Eintrag vom 12.04.2019 von Neumi
Es geht wieder auf Strecken von 26,8 km und 9,2 km.
Start/Ziel: Schloss Röhrsdorf

19. Lausitzer Blütenlauf Kamenz 2018
Eintrag vom 22.12.2017 von Neumi
Strecken: 6, 10 und 15 km
sowie diverse Kinderläufe

41. Wilischlauf
Eintrag vom 22.12.2017 von Neumi
Es geht wieder auf Strecken von 26,8 km und 9,2 km.
Start/Ziel: Schloss Röhrsdorf

Ergebnisse Mannschaftscross-Lauf im Prießnitzgrund 2018
Eintrag vom 17.04.2018 von Neumi
hier der Ergebnis-Link

Mannschafts-Crosslauf Prießnitzgrund
Eintrag vom 04.01.2018 von Neumi
6,3 km-Crosslauf durch den Prießnitzgrund. Gestartet wird als Dreiermannschaft direkt unterhalb der Brücke (Stauffenbergallee) über den Prießnitzgrund.
Start: 18 Uhr

kurz zur Historie:
Am 6.4.1913 fand das erste Querfeldeinlaufen in Dresden statt. Es wurde als Mannschaftslauf ausgetragen. Ziel war das Wachgebäude des 2.Grenadier-Regiments 101 in der Albertstadtkaserne. Nach 75 Jahren, am 6. April 1988 erweckte der VfL-Dresden-Bühlau diese Art des Laufens zu neuem Leben.

5. Vesperlauf
Eintrag vom 09.01.2017 von Neumi
2,5 bis 9,6 km-Läufe

40. Wilischlauf
Eintrag vom 10.01.2017 von Neumi
Es geht wieder auf Strecken von 26,8 km (15,-Euro, Start 11 Uhr) und 9,2 km (10,-Euro, Start 11 Uhr). Anmeldeschluß ist der 19.4.2017, danach mit Nachmeldegebühr 5,-Euro.
Start/Ziel: Schloss Röhrsdorf

Mannschafts-Crosslauf Prießnitzgrund
Eintrag vom 10.01.2017 von Neumi
6,3 km-Crosslauf durch den Prießnitzgrund. Gestartet wird als Dreiermannschaft direkt unterhalb der Brücke (Stauffenbergallee) über den Prießnitzgrund.
Start: 18 Uhr

kurz zur Historie:
Am 6.4.1913 fand das erste Querfeldeinlaufen in Dresden statt. Es wurde als Mannschaftslauf ausgetragen. Ziel war das Wachgebäude des 2.Grenadier-Regiments 101 in der Albertstadtkaserne. Nach 75 Jahren, am 6. April 1988 erweckte der VfL-Dresden-Bühlau diese Art des Laufens zu neuem Leben.

Ergebnisse vom 4. Vesperlauf in Meusegast
Eintrag vom 23.04.2016 von Neumi
Unter obigem Link gibt es die Ergebnisse vom 9,6 km Lauf.
Hier die Infos zum Lauf.

39. Wilischlauf
Eintrag vom 14.01.2016 von Neumi
Es geht wieder auf Strecken von 26,8 km (15,-Euro, Start 11 Uhr) und 9,5 km (10,-Euro, Start 11 Uhr). Anmeldeschluß ist der 14.4.2016, danach mit Nachmeldegebühr 5,-Euro.
Start/Ziel: Schloss Röhrsdorf

Ergebnisse Mannschafts-Crosslauf 2016
Eintrag vom 11.04.2016 von Neumi
Unter obigem Link gibt es die Ergebnisse.

25. Kleiner Sachsenlauf
Eintrag vom 30.10.2015 von Neumi
Treff: Spitzgrundschule ab 13 Uhr
Start:14 Uhr
Länge: 11,6 km und 7,2 km
Startgebühr: 5 bzw. 4 Euro
Service: Zieltee, Urkunden, Sanitäranlagen der Sporthalle können genutzt werden

38. Wilischlauf
Eintrag vom 09.03.2015 von Neumi
Es geht wieder auf Strecken von 26,8 km (13,-Euro, Start 11 Uhr) und 9,5 km (8,-Euro, Start 11.10 Uhr). Anmeldeschluß ist der 16.4.2015, danach mit Nachmeldegebühr 5,-Euro.
Start/Ziel: Schloss Röhrsdorf

Mannschaftscrosslauf Prießnitzgrund 2015
Eintrag vom 09.03.2015 von Neumi
Diese Jahr findet der 6,3 km-Crosslauf durch den Prießnitzgrund mal wieder an einem Montag statt. Gestartet wird als Dreiermannschaft direkt unterhalb der Brücke (Stauffenbergallee) über den Prießnitzgrund.
Start: 18 Uhr

24. Kleiner Sachsenlauf
Eintrag vom 26.05.2014 von Neumi
Treff: Spitzgrundschule ab 13 Uhr
Start:14 Uhr
Länge: 11,6 km und 7,2 km
Startgebühr: 5 bzw. 4 Euro
Service: Zieltee, Urkunden, Sanitäranlagen der Sporthalle können genutzt werden

Lausitzer Blütenlauf
Eintrag vom 06.04.2014 von Neumi
Der Kamenzer Blütenlauf heißt jetzt Lausitzer Blütenlauf.
Laufstrecken: 6, 10, 15 km
zusätzlich gibts auch noch diverse Radrennen/RTF
Alles weitere unter obigem Link.

37. Wilischlauf
Eintrag vom 22.10.2013 von Neumi
Es geht wieder auf Strecken von 29,6 km (12,-Euro, Start 11 Uhr) und 9,5 km (7,-Euro, Start 11.10 Uhr). Anmeldeschluß ist der 10.4.2014, danach mit Nachmeldegebühr 5,-Euro.
Start/Ziel: Schloss Röhrsdorf

Ergebnisse vom Prießnitzgrund Mannschaftscrosslauf 2014
Eintrag vom 08.04.2014 von Neumi
siehe unter obigem Link

Mannschaftscrosslauf Prießnitzgrund 2014
Eintrag vom 06.04.2014 von Neumi
Diese Jahr findet der 6,3 km-Crosslauf durch den Prießnitzgrund mal wieder an einem Montag statt. Gestartet wird als Dreiermannschaft direkt unterhalb der Brücke (Stauffenbergallee) über den Prießnitzgrund.
Start: 18 Uhr

23. Kleiner Sachsenlauf
Eintrag vom 22.10.2013 von Neumi
Treff: Spitzgrundschule ab 13 Uhr
Start:14 Uhr
Länge: 11,6 km und 7,2 km
Startgebühr: 5 bzw. 4 Euro
Service: Zieltee, Urkunden, Nutzung der Sanitäranlagen der Sporthalle

36. Wilischlauf
Eintrag vom 16.04.2013 (geändert am: 16.04.2013) von Neumi
Es geht wieder auf Strecken von 29,6 km (12,-Euro, Start 11 Uhr) und 9,5 km (7,-Euro, Start 11.10 Uhr). Anmeldeschluß ist der 18.4.2013, danach mit Nachmeldegebühr 5,-Euro.
Start/Ziel: Schloss Röhrsdorf

Ergebnisse vom Prießnitzgrund Mannschaftscrosslauf 2013
Eintrag vom 16.04.2013 von Neumi
Teilnahme von 237 Mannschaften.
Strecke 6,3 km

40. GutsMuths-Rennsteiglauf
Eintrag vom 16.02.2012 von Neumi
Der Rennsteiglauf (Crosslauf auf dem Rennsteig in Gedenken an GutsMuths) ist der größte und einer der schönsten Landschaftsläufe Mitteleuropas.
Folgende Strecken gibt es:
Supermarathon: Startort ist Eisenach. Streckenlänge: 72,7 km; Starthöhe 150 m NN; höchster Punkt 970 m NN; Zielhöhe 711 m NN in Schmiedefeld. Startgeld 57 EUR. Teilnehmer ca. 2000.
Marathon: Startort ist Neuhaus am Rennweg. Streckenlänge: 43,1 km; Ziel in Schmiedefeld; Startgeld 47 EUR; Teilnehmer ca. 3200.
Halbmarathon: Startort ist Oberhof. Streckenlänge 21,1 km; Startgeld 39 EUR; Teilnehmer ca. 6000.
Das Startgeld gilt bei Anmeldung zwischen 1.3. und 20.4.2012. Bei frühere und spätere Meldungen variieren die Startgebühren geringfügig. Übrigens sind die Startgebühren und den letzten 5 Jahren um ca. 35-55% gestiegen, was weit oberhalb der Inflationsrate liegt.
Außerdem gibt es Wanderungen (15 bis 50 Kilometer) und den Juniorcross für Kinder und Jugendliche (1 bis 9 km).

35. Wilischlauf
Eintrag vom 16.01.2012 von Neumi
Es geht wieder auf Strecken von 29,6 km (12,-Euro, Start 11 Uhr) und 9,5 km (7,-Euro, Start 11.10 Uhr). Anmeldeschluß ist der 19.4.2012, danach mit Nachmeldegebühr 5,-Euro.
Start/Ziel: Schloss Röhrsdorf

Ergebnisse vom Mannschaftscrosslauf 2012
Eintrag vom 04.04.2012 von Neumi
siehe obiger Link

Mannschaftscrosslauf Prießnitzgrund 2012
Eintrag vom 16.02.2012 von Neumi
Diese Jahr findet der 6,3 km-Crosslauf durch den Prießnitzgrund zwei Tage eher statt (keine Ahnung warum). Gestartet wird als Dreiermannschaft direkt unterhalb der Brücke (Stauffenbergallee) über den Prießnitzgrund.
Start: 18 Uhr
Die Ausschreibung findet ihr unter dem obigen Link.

Kurz noch was zur Historie:
Am 6.4.1913 fand das erste Querfeldeinlaufen in Dresden statt. Es wurde als Mannschaftslauf ausgetragen. Ziel war das Wachgebäude des 2.Grenadier-Regiments 101 in der Albertstadtkaserne. Nach 75 Jahren, am 6. April 1988 erweckte der VfL-Dresden-Bühlau diese Art des Laufens zu neuem Leben.
Der Lauf gehört zu einem der größten Mannschaftsläufe Deutschlands. So erreichten im Jahr 2010 150 Mannschaften das Ziel.
Der Mannschafts-Crosslauf im Prießnitzgrund ist der älteste Lauf in Deutschland, der noch ausgetragen wird.

21. Kleiner Sachsenlauf
Eintrag vom 21.07.2011 von Neumi
Treff: Spitzgrundschule ab 13 Uhr
Start:14 Uhr
Länge: 11,6 km
Startgebühr: 4 Euro
Service: Zieltee, Urkunden, Nutzung der Sanitäranlagen der Sporthalle

38. Zittauer Gebirgslauf & Wandertreff
Eintrag vom 24.01.2011 von Neumi
Bei diesem recht anspruchsvollem Lauf quer durchs Zittauer Gebirge werden folgende Strecken angeboten: 4, 7.5, 17 und 35 km
Kosten/Startzeit: 5 Euro/10:10 Uhr (7,5 km/) bzw. 7 Euro/10 Uhr (17 km).
Bei Anmeldung nach dem 28.2. zahlt man ca. 50% Aufschlag und nach dem 10.4. sogar 100%.

34. Wilischlauf
Eintrag vom 21.01.2011 (geändert am: 21.01.2011) von Neumi
Es geht wieder auf Strecken von 29,6 km (12,-Euro, Start 11 Uhr) und 9,5 km (7,-Euro, Start 11.10 Uhr). Anmeldeschluß ist der 13.4.2011, danach mit Nachmeldegebühr 5,-Euro.
Start/Ziel: Schloss Röhrsdorf

Ergebnisliste vom Mannschaftscross 2011
Eintrag vom 07.04.2011 von Neumi
siehe Link !

Mannschafts-Crosslauf Prießnitzgrund
Eintrag vom 16.01.2011 von Neumi
6,3 km-Crosslauf durch den Prießnitzgrund. Gestartet wird als Dreiermannschaft direkt unterhalb der Brücke (Stauffenbergallee) über den Prießnitzgrund.
Start: 18 Uhr

kurz zur Historie:
Am 6.4.1913 fand das erste Querfeldeinlaufen in Dresden statt. Es wurde als Mannschaftslauf ausgetragen. Ziel war das Wachgebäude des 2.Grenadier-Regiments 101 in der Albertstadtkaserne. Nach 75 Jahren, am 6. April 1988 erweckte der VfL-Dresden-Bühlau diese Art des Laufens zu neuem Leben.
Der Lauf gehört zu einem der größten Mannschaftsläufe Deutschlands. So erreichten im Jahr 2010 150 Mannschaften das Ziel.
Der Mannschafts-Crosslauf im Prießnitzgrund ist der älteste Lauf in Deutschland, der noch ausgetragen wird.

20. Kleiner Sachsenlauf
Eintrag vom 27.09.2010 von Ronald
Treff: Spitzgrundschule ab 13 Uhr
Start:14 Uhr
Länge: 11,7 km
Startgebühr: 4 Euro
Service: Zieltee, Urkunden, Nutzung der Sanitäranlagen der Sporthalle

23. Dresdener Berganlauf
Eintrag vom 27.09.2010 (geändert am: 27.09.2010) von Ronald
Der Berganlauf findet an 16.10.2010 um 14.30 Uhr statt.
Start:Wasserwerk Saloppe
Ziel: Sportplatz Bühlau
Strecke: 6,5 km, max.Höhendifferenz beträgt 144 m
Startgebühr 4,50 Euro
Anmeldung an: GunterVenus@gmx.de
Infos als pdf hier (825kB)

1. Mühlbacher Landschaftslauf
Eintrag vom 31.05.2010 von Neumi
Ab 9:45 Uhr starten die Läufe im Müglitztal.
Langstrecke: 16,8 km (9 Euro)
Mittelstrecke: 9,2 km (7 Euro)
3er-Teamlauf: 5,5 km (6 Euro)

37. Zittauer Gebirgslauf
Eintrag vom 06.02.2010 von Neumi
Bei diesem recht anspruchsvollem Lauf quer durchs Zittauer Gebirge werden folgende Strecken angeboten: 4, 7.5, 17 und 35 km
Kosten/Startzeit: 5 ?/10:10 Uhr (7,5 km/) bzw. 7 ?/10 Uhr (17 km).
Bei Anmeldung nach dem 22.4. zahlt man ca. 50% Aufschlag.

33. Wilischlauf
Eintrag vom 06.02.2010 von Neumi
Es geht diesmal auf Strecken von 29,6 km (12,-?) und 9,5 km (7,-?). Anmeldeschluß ist der 13.4.2010, danach mit Nachmeldegebühr 5,-?.

Ergebnisse vom Mannschaftscrosslauf 2010
Eintrag vom 08.04.2010 von Neumi
siehe Link!!

Mannschafts-Crosslauf Prießnitzgrund
Eintrag vom 06.02.2010 von Neumi
6,3 km-Crosslauf durch den Prießnitzgrund. Gestartet wird als Dreiermannschaft direkt unterhalb der Brücke (Stauffenbergallee) über den Prießnitzgrund.
Start: 18 Uhr
Der Mannschafts-Crosslauf im Prießnitzgrund ist der älteste Lauf in Deutschland, der noch ausgetragen wird.
Die Ausschreibung gibt es unter obigem Link.

19. Kleiner Sachsenlauf
Eintrag vom 18.08.2009 von Neumi
Treff: Spitzgrundschule ab 13 Uhr
Start:14 Uhr
Länge: 11,7 km
Startgebühr: 4 Euro
Service: Zieltee, Urkunden, Nutzung der Sanitäranlagen der Sporthalle

22. Dresdner Berganlauf
Eintrag vom 09.09.2009 von Ronald
Der Berganlauf findet an 10.10.2009 um 14.30 Uhr statt.
Start:Wasserwerk Saloppe
Ziel: Sportplatz Bühlau
Strecke: 6,5 km, max.Höhendifferenz beträgt 144 m
Startgebühr 4,50 ?
Anmeldung an: GunterVenus@gmx.de

Froschlauf
Eintrag vom 04.06.2009 von Ronald
Das Laufereignis nach Sonnenuntergang. Freitag den 26.Juni in Biehla bei Kamenz. Start für die 9,6 km ist 21.23 Uhr.

¼ - + ½ - + Stundenlauf
Eintrag vom 04.06.2009 von Ronald
¼ - + ½ - + Stundenlauf ,am 10. Juni, um 17.00 Uhr im Philipp-Müller-Stadion. Meldetermin: bis 15 Minuten vor Start.



12. Lauf in den Frühling
Eintrag vom 03.02.2009 von Ronald
Schöne 10 km Strecke im Rabenauer Grund. Start und Ziel ist am Weißeritz-Park Freital. Startgebühr für die 10 km beträgt bis 6. Mai 5,- ?, dann +2,- ? Nachmeldegebühr vor Ort.

12. Renta Oberelbe-Marathon
Eintrag vom 03.02.2009 von Ronald
Startzeiten für den Marathon und den Halbmarathon sind gleich, beide starten 9:20 Uhr. Meldungen sind bis 28.02.2009 und bis 15.04.2009 möglich, dann Nachmeldegebühr 5,-?. Startnummernausgabe am 24./25. April 2009 im WTC Dresden.

36. Zittauer Gebirgslauf
Eintrag vom 01.06.2008 von Neumi
Bei diesem recht anspruchsvollem Lauf quer durchs Zittauer Gebirge werden folgende Strecken angeboten: 4, 7.5, 17 und 35 km
Die Onlineausschreibung gibt es derzeit noch nicht.

32. Wilischlauf
Eintrag vom 03.02.2009 von Ronald
Der 32. Wilischlauf findet am 18. April 2009 statt. Es geht wieder über 30 km (12,-?) und 14 km (7,-?). Anmeldeschluß ist der 14.4.2009, dann mit Nachmeldegebühr 5,-?.

Mannschafts-Crosslauf Prießnitzgrund
Eintrag vom 06.04.2008 von Neumi
Crosslauf durch den Prießnitzgrund. Gestartet wird als Dreiermannschaft direkt unterhalb der Brücke (Stauffenbergallee) über den Prießnitzgrund.
Start: 18 Uhr

kurz zur Historie:
Am 6.4.1913 fand das erste Querfeldeinlaufen in Dresden statt. Es wurde als Mannschaftslauf ausgetragen. Ziel war das Wachgebäude des 2.Grenadier-Regiments 101 in der Albertstadtkaserne. Nach 75 Jahren, am 6. April 1988 erweckte der VfL-Dresden-Bühlau diese Art des Laufens zu neuem Leben.
Der Lauf gehört zu einem der größten Mannschaftsläufe Deutschlands. So erreichten im Jahr 2008 trotz durchwachsenem Wetter 130 Mannschaften das Ziel.
Der Mannschafts-Crosslauf im Prießnitzgrund ist der älteste Lauf in Deutschland, der noch ausgetragen wird.

Kleiner Sachsenlauf
Eintrag vom 02.09.2008 von Ronald
Wie jedes Jahr gibt es den kleinen Sachsenlauf am 01.11.2008. Er geht über 11.8 km. Anmeldung bis 13.00 Uhr und der Start ist 14.00 Uhr.

Berganlauf
Eintrag vom 02.09.2008 von Ronald
Am Samstag den 11.10.08 ist wieder der Berganlauf, er geht über 6,5 km. Start ist 14.30 Uhr unterhalb der Saloppe.

33.Lauf,,Quer durch die Dresdner Heide"
Eintrag vom 02.09.2008 von Ronald
Am 20.09.2008 ist der Lauf "Quer durch die Heide", man kann dort 7,5 km, 15 km oder auch 22 km laufen.
Voranmeldung bis zum 17.09., es wird 2,00 ? billiger.

Stundenlauf im Philipp
Eintrag vom 02.06.2008 von Neumi
¼ - + ½ - + Stundenlauf
Start: ab 17 Uhr

Ergebnisse vom Kamenzer Blütenlauf 2008
Eintrag vom 25.05.2008 von Neumi
Hier die Ergebnisse der 15 km Runde rund um den Hutberg. Weitere Resultate gibt es auf dieser Triathlon-Seite ebenfalls.

11.Oberelbe-Marathon
Eintrag vom 27.01.2008 von Ronald
Am 27.April 2008 findet der Oberelbe-Marathon statt.
Die Streckenlängen wie immer Marathon, Halbmarathon und 10-km-Lauf.

31. Wilischlauf
Eintrag vom 19.01.2008 von Neumi
Der diesjährige Wilischlauf hat eine Länge von 30 bzw. 14 km. Startzeit: 10.45 bzw. 11 Uhr.
Startgebühr: 8 bzw. 5 ? bei Einzahlung bis 15.4.2008
Nachmeldung ist am Wettkampftag bis eine halbe Stunde vorm Start möglich. Nachmeldegebühr vorort ist 5 ?.

11.Lauf in den Frühling
Eintrag vom 27.01.2008 von Ronald
9.30 Uhr Weißeritz-Park Freital
Der 10 km Lauf startet 11.00 Uhr.
Anmeldung bis 9.April bei Arnd Lochmann Tel.0351/6500066
oder E-Mail LrsLch@aol.com.
Startgebühr:5,-?

Mannschafts-Crosslauf Prießnitzgrund
Eintrag vom 06.04.2007 von Neumi
Crosslauf durch den Prießnitzgrund. Gestartet wird als Dreiermannschaft direkt unterhalb der Brücke (Stauffenbergallee) über den Prießnitzgrund.
Start: 10 Uhr

kurz zur Historie:
Am 6.4.1913 fand das erste Querfeldeinlaufen in Dresden statt. Es wurde als Mannschaftslauf ausgetragen. Ziel war das Wachgebäude des 2.Grenadier-Regiments 101 in der Albertstadtkaserne. Nach 75 Jahren, am 6. April 1988 erweckte der VfL-Dresden-Bühlau diese Art des Laufens zu neuem Leben.
Der Lauf gehört zu einem der größten Mannschaftsläufe Deutschlands. So erreichten im Jahr 2007 189 Mannschaften das Ziel.
Der Mannschafts-Crosslauf im Prießnitzgrund ist der älteste Lauf in Deutschland, der noch ausgetragen wird.

17. Kleiner Sachsenlauf
Eintrag vom 05.09.2007 von Neumi
Treff: Spitzgrundschule ab 13.00 Uhr
Start:14.00 Uhr
Länge: 11,7 km
Startgebühr: 4 Euro
Service: Zieltee, Urkunden, Nutzung der Sanitäranlagen der Sporthalle

20. Berganlauf
Eintrag vom 04.04.2007 von Kateřina
14.30 bis 16 Uhr
Start: Wasserwerk Saloppe (Brockhausstraße/Körnerweg)
Ziel: Sportplatz Dresden-Bühlau (Milkeler Straße)
Strecke: 6,3 km (vorwiegend auf Waldwegen) Straßenüberquerung
Meldetermin: 8.10.2007
Altersklassen: W15 - W70, M15 - M70
Gepäcktransport vom Start zum Ziel übernimmt der Veranstalter (TSV Dresden e.V.)
Kosten: 4 Euro (Nachmeldegebühr 2 Euro)

20. Weisseritztallauf
Eintrag vom 15.01.2007 (geändert am: 15.01.2007) von René Papenfuss
12. Wertungslauf der Bezirksrangliste Dresden

Termin: 07. Oktober 2007

Veranstalter: Sportverein 53 Röthenbach e.V.

Strecken:
13 km Weißeritztallauf ____Startzeit: 09:45Uhr (Startgebühr 5?)
7,5 km Weißeritztallauf ___ Startzeit: 09:50Uhr (Startgebühr 3?)
2,5 km Weißeritztallauf ___ Startzeit: 09:55Uhr (Startgebühr 1,50?)
5 km Nordic Walking _____ Startzeit: 10:00Uhr (Startgebühr 1,50?)

Start/Ziel
Sportplatz des SV53 Röthenbach
Weisseritzstrasse 1a
01774 Pretzschendorf/Ortsteil Röthenbach (Deutschland/Sachsen)

Viertel-, Halb- und Stundenlauf
Eintrag vom 04.04.2007 von Neumi
Start: 17, 17.30 bzw. 18.30 Uhr
Ort: "Philipp" an der Boba
Meldung bis 15 min vor Start
Gebühr: 2,50 Euro

Plattleitenlauf
Eintrag vom 18.03.2007 von Neumi
Die zweite Ausgabe des Volkssportlaufes startet 11 Uhr am Königsufer unterhalb des Finanzministeriums. Ziel ist die Bergbahnstraße an der oberen Standseilbahnstation.
Die Startnummernausgabe erfolgt am Starttag am Königsufer direkt unterhalb des Finanzministeriums zwischen 9 und 10.45 Uhr.
Länge: 8,2 km
Kosten: 6 ? (bei Meldung bis 15.5.) sonst 8 ?

35. Rennsteiglauf
Eintrag vom 11.07.2006 von Johann Christoph GutsMuths
Der Rennsteiglauf (Crosslauf auf dem Rennsteig in Gedenken an GutsMuths) ist der größte und einer der schönsten Landschaftsläufe Mitteleuropas.
Folgende Strecken gibt es:
Supermarathon: Startort ist Eisenach. Streckenlänge: 72,7 km; Starthöhe 150 m NN; höchster Punkt 970 m NN; Zielhöhe 711 m NN in Schmiedefeld. Startgeld 35 EUR. Teilnehmer ca. 1000.
Marathon: Startort ist Neuhaus am Rennweg. Streckenlänge: 43,1 km; Ziel in Schmiedefeld; Startgeld 30 EUR; Teilnehmer ca. 3000.
Halbmarathon: Startort ist Oberhof. Streckenlänge 21,1 km; Startgeld 25 EUR; Teilnehmer ca. 4000.
Außerdem gibt es Wanderungen (15 bis 50 Kilometer) und den Juniorcross für Kinder und Jugendliche (1 bis 9 km).

34. Zittauer Gebirgslauf
Eintrag vom 22.01.2007 von Neumi
Bei diesem recht anspruchsvollem Lauf quer durchs Zittauer Gebirge werden folgende Strecken angeboten: 4, 7.5, 17 und 35 km
Die Onlineausschreibung gibt es derzeit noch nicht.
Kosten/Startzeit: 5 ? (17 km/10 Uhr) bzw. 10 ? (35 km/9 Uhr).

30. Wilischlauf
Eintrag vom 22.01.2007 von Neumi
Der diesjährige Wilischlauf hat wieder eine Länge von 28,4 bzw. 12,3 km. Startzeit: 10.45 bzw. 11 Uhr.
Startgebühr: 8 bzw. 5 ? bei Einzahlung bis 18.4.2007
Nachmeldung ist am Wettkampftag bis eine halbe Stunde vorm Start möglich. Nachmeldegebühr vorort ist 4 ?.

Lauf in den Frühling
Eintrag vom 20.03.2007 von Neumi
Freizeitlauf durch den Rabenauer Grund entlang der Roten Weißeritz;
Start: 10 Uhr (2 km); 10.15 Uhr (5 km); 11 Uhr (10 km)
Anmeldung bis 11.4.2007 bei Arnd Lochmann (LrsLch@aol.com)
Startgebühr: 4 Euro, Nachmeldegebühr: 2 Euro
Für die Teilnehmer steht nach dem Lauf die Schwimmhalle ("Hains") zur
kostenlosen Nutzung offen.

Ergebnisse vom Prießnitzgrundlauf
Eintrag vom 06.04.2007 von Neumi
Hier die Ergebnisliste vom 6,3 km - Mannschaftscross.

Mannschafts-Crosslauf Prießnitzgrund
Eintrag vom 18.03.2007 von Neumi
Der TSV Dresden veranstaltet wie jedes Jahr einen Crosslauf durch den Prießnitzgrund. Meldeschluss ist der 31.3. Gestartet wird direkt unterhalb der Brücke (Stauffenbergallee) über den Prießnitzgrund.
Start: 18 Uhr

19. Berganlauf
Eintrag vom 16.04.2006 von Kateřina
14.30 ? 16.00 Uhr
Start: Wasserwerk Saloppe (Brockhausstraße/Körnerweg)
Ziel: Sportplatz Dresden-Bühlau (Milkeler Straße)
Strecke: 6,3 km (vorwiegend auf Waldwegen) Straßenüberquerung
Meldetermin: 10.10.2006
Altersklassen: W15 - W70, M15 - M70
Gepäcktransport vom Start zum Ziel übernimmt der Veranstalter (TSV Dresden e.V.)
Kosten: 4 Euro (Nachmeldegebühr 2 Euro)

Viertel-, Halb- und Stundenlauf
Eintrag vom 11.06.2006 (geändert am: 11.06.2006) von Neumi
von 16.30 bis 19.30 Uhr im "Philipp"
Meldung bis 15 min vor Start
Gebühr: 2,50 Euro
komplette Ausschreibung unter:
http://www.tsv-dresden.de/leichtathletik/WK_Ausschreibungen/2006/060614_Stundenlauf.pdf

33. Zittauer Gebirgslauf
Eintrag vom 20.11.2005 von Neumi
Bei diesem recht anspruchsvollem Lauf quer durchs Zittauer Gebirge werden folgende Strecken angeboten: 4, 7.5, 17 und 35 km
Die Onlineausschreibung gibt es derzeit noch nicht.

29. Wilischlauf
Eintrag vom 20.11.2005 von Neumi
Der Wilischlauf hat 2006 wieder eine Länge von 28,4 bzw. 12,3 km. Startzeit: 10.45 bzw. 11 Uhr.
Startgebühr: 8 bzw. 5 Euro bei Einzahlung bis 19.04.2006
Nachmeldung ist am Wettkampftag bis eine halbe Stunde vorm Start möglich. Nachmeldegebühr vorort ist 4 Euro (!! 100% Steigerung gegenüber 2005!).

Lauf in den Frühling
Eintrag vom 15.01.2006 von Neumi
Freizeitlauf durch den Rabenauer Grund entlang der Roten Weißeritz;
Start: 10 Uhr (2 km); 10.15 Uhr (5 km); 11 Uhr (10 km)
Anmeldung bis 5.4.2006 bei Arnd Lochmann (LrsLch@ aol. com)
Für die Teilnehmer steht nach dem Lauf die Schwimmhalle ("Hains") zur
kostenlosen Nutzung offen.

3. Radebeuler Lößnitzgrundlauf
Eintrag vom 20.11.2005 von Neumi
Hier wird eine 6,9 km lange Runde auf überwiegend Waldwegen ein-, zwei- oder dreimal gelaufen. Kostenpunkt 2, 4 bzw. 5 Euro (Nachmeldung 1 Euro).
Vielleicht sind so zeitig im Frühjahr die müden Knochen schon fit?

Crosslauf "Rund um den Windberg"
Eintrag vom 04.09.2005 von Neumi
Ort: Freital, Windbergplateau
Veranstalter: SG Lokomotive Hainsberg e.V.
Start: 11.55 Uhr, 8.000 m (es gibt noch andere Strecken)
Anmeldung im Internet bis 4.11.2005
Startgebühr: Erwachsene 3Euro

Kleiner Sachsenlauf
Eintrag vom 16.10.2005 von Ronald
Kleiner Sachsenlauf in Coswig am Sa. 05.11.2005
Treff: Spitzgrundschule ab 13.00 Uhr
Start:14.00 Uhr
Länge: 11,7 km
Startgebühr: 3 Euro

7. Dresden Marathon
Eintrag vom 09.01.2005 von Neumi
Startzeiten: 09.30 Uhr 5,2 km Fun Run+Walking
10.00 Uhr 10 km, Halbmarathon, Marathon

Startgeld: bis 4.10.05 (per Post) oder 10.10. (online)
Marathon: 35EUR, Halbmarathon: 25EUR, 10-km: 10EUR, AOK Pfundskur-Lauf: 5EUR

2. Elbtal-Weinlauf
Eintrag vom 30.04.2005 von Neumi
Start: 10-12 Uhr in Meißen
12km=12 Euro
15/30km=17 Euro
Anmeldung bis 31.8.2005 sonst 3 Euro mehr (ganz schön teuer, allerdings sollen Weinkostproben inklusive sein)

Quer durch die Dresdner Heide 2005
Eintrag vom 07.06.2005 von Neumi
Ort: Forstsportplatz Weixdorf (Start und Ziel)
Strecken (Startgeld): 15 km (7 Euro), 7 km (3 Euro), 2 km (1 Euro)
Start: 14.00 Uhr
Meldungen: bis 14.9.2005 an Rolf Brückner Collenbuschstr. 23, 01324 Dresden (Tel. 0351/2685143)
Nachmeldungen: bis 15 Minuten vom Start im Meldebüro zzgl. 1,50 Euro Nachmeldegebühr

Wie jedes Jahr bekommt jeder Teilnehmer einen Kaffee und ein Stück Kuchen, um sich nach dem Lauf zu stärken. Auf dem Forstsportplatz stehen für alle Teilnehmer Umkleide- und Duschmöglichkeiten bereit. Außerdem hält das Sportheim Weixdorf eine große Auswahl an Speisen und Getränken bereit. Parkmöglichkeiten direkt am Sportplatz vorhanden.

26. Sachsenlauf Coswig
Eintrag vom 30.04.2005 von Neumi
Start/Ziel: Spitzgrund, Schulgelände (wie beim letzten Mal)
11,2 km kosten 8 Euro, 28km kosten 12 Euro (bei Anmeldung bis 11.6.2005 ist es 2 Euro günstiger)

1/4 h, 1/2 h, Stundenlauf des TSV Dresden
Eintrag vom 15.06.2005 (geändert am: 15.06.2005) von Philipp Müller
Infos gibts bei Klick auf Überschrift

33. GutsMuths-Rennsteiglauf am
Eintrag vom 28.04.2005 von Anetti
Europas größter Cross durch den Naturpark Thüringer Wald.
Für Läufer und Wanderer, verschiedene Strecken (also für Jedermann/ -frau etwas dabei). In Ostdeutschland hat die Veranstaltung Kultstatus, der Lauf findet seit den 70er Jahren statt.
Schaut euch mal auf der Homepage um!

8. Oberelbe-Marathon
Eintrag vom 13.06.2004 von Uwe
Neben dem Marathon kann auch die Hälfte gelaufen werden.
21,1 km, Start in Pirna, Möbelhaus Graf und 42,2 km, Start in Königstein.
Nähere Infos gibt es unter obigem Link.

28. Wilischlauf
Eintrag vom 09.01.2005 von Neumi
Der diesjährige Wilischlauf hat wieder 28,4 bzw. 12,3 km. Startzeit: 10.30 bzw. 10.45 Uhr.
Startgebühr: 8 bzw. 5 EUR bei Einzahlung bis 09.04.2005
Nachmeldung ist am Wettkampftag bis eine halbe Stunde vorm Start möglich. Nachmeldegebühr vorort ist 2 EUR.

15. Lissabon-Halbmarathon
Eintrag vom 10.03.2005 von Neumi
Start: 10.30 Uhr
Teilnehmergrenze: 35000; Startgeld: 16 Euro; es sollen genau 21097 m sein.
(derzeitige Temperaturen: 16°C)

Radebeuler Lößnitzgrundlauf 2005
Eintrag vom 13.11.2004 von Uwe
Start:
10 Uhr (7 km), 10:05 Uhr (13,8 und 18,6 km)
Start und Ziel ist Bilz-Bad Radebeul (Meiereiweg 108)
Startgebühr:
7 km: 2 Euro
13,8 km: 4 Euro
18,6 km: 5 Euro
Am Wettkampftag ist eine Nachmeldung gegen 1Euro Nachmeldegebühr möglich.

15.Weinböhlaer Herbstlauf
Eintrag vom 15.09.2004 (geändert am: 18.09.2004) von Ronald
An die aller fleißigen Läufer.
Am Sonnabend den 13.11.2004 gibt es den Weinböhlaer Herbstlauf über 8km und 15km.
Start ist 10.00 Uhr an der Mittelschule Sachsenstraße.
Meldung am Starttag möglich.

14. Kleiner Sachsenlauf
Eintrag vom 28.08.2004 von Uwe
Start ist 14:00 Uhr in Coswig an der Mittelschule Spitzgrund. Anmeldung erfolgt vor Ort.
Strecke: 11,7 km
Anfahrtskizze steht weiter unten drinnen (Taste "mit alten Terminen").

6. Dresden-Marathon
Eintrag vom 09.09.2004 von creativ-sportmarketing
Start/Ziel: 10.00 Uhr; Ostra-Allee (Innenstadt, Nähe Zwinger).
Zielschluss: 15.30 Uhr am Congress Center Dresden unweit vom Start

Organisationsbeitrag:
Marathon 35,- EUR
Halbmarathon 22,- EUR
10-km-Lauf 9,- EUR

Weißeritztallauf
Eintrag vom 15.09.2004 von Ronald
Der Weißeritztallauf findet am 10.10.2004 statt.
Start über 7.5km und 15km ist 9.45 Uhr am Sportplatz Röthenbachtal.
Startgeld: 7.5km Lauf 3 Euro
15km Lauf 4.50 Euro
Meldung bis 5.10.2004 sonst 1 Euro mehr.

BERLIN-MARATHON 2004
Eintrag vom 26.09.2004 von
...

Dresdner Tunnellauf
Eintrag vom 09.09.2004 von Möbel-Walther
Der Universitätssportverein TU Dresden lädt ein!
Strecken (Startgeld): 5km (5Euro), 10km (7,50Euro), 15km (10Euro)
Start-/Ziel: Autobahntunnel Altfranken, zu erreichen über Parkplatz „Möbel-Walther“ Altfranken
Start: 8.30 Uhr
Zielschluss: 10.30 Uhr

7. Oberelbe-Marathon
Eintrag vom 25.01.2004 von Uwe
Neben dem Marathon kann auch die Hälfte gelaufen werden.
Anmeldung bis 29.2.04 = 15 Euro (21,1 km, Start in Pirna, Möbelhaus Graf) und 27 Euro (42,2 km, Start in Königstein).
Start ist 9.30 Uhr
Nähere Infos gibt es unter obigem Link.

27. Wilischlauf
Eintrag vom 05.03.2004 von Uwe
Der diesjährige Wilischlauf hat wieder 12,3 km. Start ist 10:45 Uhr.
Startgebühr: 5,00 ? bei Einzahlung bis 10.04.03
Nachmeldung ist am Wettkampftag bis eine halbe Stunde vorm Start möglich. Nachmeldegebühr ist 2,00 ?.

13. Kleiner Sachsenlauf
Eintrag vom 19.09.2003 von Uwe
Start ist 14:00 Uhr in Coswig an der Mittelschule Spitzgrund.
Strecke: 11,2 km
Anfahrtskizze steht weiter unten noch vom letzten Jahr drinnen.

5. Dresden-Marathon
Eintrag vom 22.05.2003 von Uwe
Anmeldung: bis 26.09.2003 per Post oder bis 06.10.2003 online.

Organisationsbeitrag:
Marathon 35,- EUR
Halbmarathon 22,- EUR
10-km-Lauf 9,- EUR

Start/Ziel: 10.00 Uhr, alle Strecken gleichzeitig, Ostra-Allee und Maxstraße. Zielschluss ist 15.30 Uhr auf der Ostra-Allee Höhe art´otel / Haus der Presse.

11. Sommernachtslauf
Eintrag vom 03.08.2003 von "Der Schirmherr"
Der Dresdner Sportclub 1898 e.V. ruft zum Sommernachtslauf am 29. August auf. Die Hauptläufe der Drewag über jeweils 10 km beginnen um 19 und um 20 Uhr auf der Hauptstraße. Siegerehrung ist um 21 Uhr an der Augustusbrücke.

24. Sachsenlauf
Eintrag vom 21.03.2003 von Neumi
Da wir bereits stark beim kleinen Sachsenlauf vertreten waren, könnten wir uns vielleicht auch an den großen wagen. (?)

11,2 km Lauf 6,00 EUR (9.30 Uhr)
28 km Lauf 9,00 EUR (9.50 Uhr)
(bei Meldung nach 24.06.2003 sind 2 EUR mehr fällig)

Rennsteiglauf
Eintrag vom 31.03.2003 von Ulrike
Ein absolutes ThüringenEVENT! Thüringen steht also nicht nur für Bratwurst, Herbert Roth und Walddickicht sondern durchaus für läuferische Qualitäten. Gewählt werden kann zwischen Halbmarathon, Marathon und Supermarathon. Wem das alles zuviel ist und wer trotzdem irgendwie das Flair nicht tatenlos geniessen möchte, kann es sich wandermäßig "gemütlich" (15km) machen.
Oberstes Gebot ist - rechtzeitig anmelden!
Ich selbst bin den Halbmarathon schon dreimal mitgelaufen und kann sagen: eine Stimmung - ob am Start, an der Strecke oder im Ziel - die einzigartig ist.

6. Königstein-Dresden Marathon
Eintrag vom 21.03.2003 von Waldemar Cierpinskie
... für unsere Experten!
Es gibt zwar auch Halbmarathon, Viertelmarathon und Minimarathon. Aber ein Marathon sind nun eben 42,195 km.

26. Wilischlauf
Eintrag vom 21.03.2003 von Neumi
Unter dem obigem Link findet ihr alle weiteren Details (z.B. Profil, Anzahl der Verpflegungspunkte etc.)
Es gibt folgende Strecken:
28,4km (10:00 Uhr Start, Kosten 8,00 ?) und 12,3km (10:15 Uhr Start, Kosten 5,00 ?)
Start ist Ortseingang Heidenau-Wölkau.

Halbmarathon in Heidelberg
Eintrag vom 08.02.2003 von Jörg Tändler
Hallo liebe Sportfreunde,
der Webmaster hat mich beauftragt, nen paar infos zum Halbmarathon in Heidelberg zu geben. Der Lauf findet am 26.4.03 in und um Heidelberg statt. Die Strecke ist sehr selektiv, höchster Punkt ist mit 320 m die Mausbachwiese (Start bei ca. 100m ü NN.
Streckeniformationen unter http://212.168.17.153/hm2003/strecke_halbm.html
alle weiteren Details findet Ihr natürlich auch dort.

Meldegebühren
1.2.-16.3.2003 (Poststempel): 15,00 ? pro Person
17.3.-6.4.2003: 24,00 ?
Meldeschluss: 6.4.2003!
Start: 9.30 Uhr Universitäts-Platz

Gruß Jörg

Kleiner Sachsenlauf
Eintrag vom 02.10.2002 von Gemse II
14:00 Uhr, Coswig, Mittelschule Spitzgrund, Streckenlänge: 11,7 km

  • Dienstag

Ergebnisse vom 26. Wilischlauf
Eintrag vom 27.04.2003 von Neumi
unter obigem Link gibt´s alle Ergebnisse von DEM Ereignis am 26.April.

  • Dienstag

Anfahrskizze
Eintrag vom 31.10.2002 von Uwe
für den Kleinen Sachsenlauf

zurück neu bearbeiten ohne alte

Klettern & Wandern

Klettern & Wandern

Mehr oder weniger im Jahr wird die Kletterleidenschaft gepflegt. Zielgebiet ist die Sächsische Schweiz. Das Wandern kommt natürlich auch nicht zu kurz.

zurück neu bearbeiten alte Termine

Rad

Rad

Auch der ordinäre Drahtesel wird hin und wieder ausgeführt. Um Störrigkeiten gleich im Keim zu ersticken, werden attraktive Gegenden bevorzugt. Neben der sportlichen Leistung steht natürlich Landschaft und Entspannung im Vordergrund.

zurück neu bearbeiten alte Termine

Bergi's Dynamo-Ecke

Bergi

(ohne Worte)

zurück neu bearbeiten alte Termine

Sonstiges

Sonstiges

Surfen, Tauchen, Skaten, Federball, Slacken, Fallschirmspringen .... All diese Aktvitäten werden gelegentlich durch ein paar unserer Experten durchgeführt.

Slacken zum Gründonnerstag
Eintrag vom 31.03.2021 von Neumi
14 Uhr, Tolkewitzer Slackspot
Unter Beachtung der aktuellen Hygieneauflagen wird in Dresden-Tolkewitz die Slackline gespannt.

1. Adventsslacken zum 4. Advent
Eintrag vom 20.12.2020 (geändert am: 26.01.2021) von Neumi
13 Uhr, Tolkewitzer Slackspot
Unter Beachtung der aktuellen Hygieneauflagen wird in Dresden-Tolkewitz die Slackline gespannt.

Radball Weltcup
Eintrag vom 22.12.2017 von Neumi
Die SG-Lückerdorf-Gelenau trägt das erste Weltcup-Turnier 2018 im Radball aus.

12. Bergsichten-Festival
Eintrag vom 09.03.2015 von Neumi
Vom 13. bis 15.11.2015 findet im Hörsaalzentrum der Technischen Universität Dresden das Bergsichten-Festival mit klassischen Diavorträgen, ?ner Menge Bergfilme, Dia-Film-Shows und wissenschaftlichen Vorträgen aus der Welt der Berge statt.

11. Bergsichten-Festival
Eintrag vom 06.04.2014 von Neumi
Vom 14. bis 16.11.2014 findet im Hörsaalzentrum der Technischen Universität Dresden das Bergsichten-Festival mit klassischen Diavorträgen, ´ner Menge Bergfilme, Dia-Film-Shows und wissenschaftlichen Vorträgen aus der Welt der Berge statt.

Abendsingen in Papstdorf
Eintrag vom 26.05.2014 (geändert am: 23.06.2014) von Neumi
Anlässlich des Jubiläums "150 Jahre Bergsteigen im Elbsandstein" findet heute das traditionelle Abendsingen der drei SBB-Chöre in Papstdorf statt. Es werden auch Bilder und Filme von sächsischen Bergsteigern gezeigt. Infos unter obigem SBB-Link.

10. Bergsichten-Festival
Eintrag vom 26.04.2013 von Neumi
Vom 15. bis 17.11.2013 findet im Hörsaalzentrum der Technischen Universität Dresden das Bergsichten-Festival mit klassischen Diavorträgen, ´ner Menge Bergfilme, Dia-Film-Shows und wissenschaftlichen Vorträgen aus der Welt der Berge statt.

27. Schlappseilfasching
Eintrag vom 06.01.2013 (geändert am: 06.01.2013) von Neumi
18 Uhr im Mittelgasthof Struppen, Thema

9. Bergsichten-Festival
Eintrag vom 26.01.2012 von Neumi
Vom 16. bis 18.11.2012 findet im Hörsaalzentrum der Technischen Universität Dresden das Bergsichten-Festival mit klassischen Diavorträgen, ´ner Menge Bergfilme, Dia-Film-Shows und wissenschaftlichen Vorträgen aus der Welt der Berge statt.

Bergsichten-Festival
Eintrag vom 09.01.2011 von Neumi
Vom 11. bis 13.11.2011 findet im Hörsaalzentrum der Technischen Universität Dresden das Bergsichten-Festival mit klassischen Diavorträgen, ´ner Menge Bergfilme, Dia-Film-Shows und wissenschaftlichen Vorträgen aus der Welt der Berge statt.

Die Berge der Welt zu Gast im Kurort Rathen
Eintrag vom 01.11.2010 (geändert am: 01.11.2010) von Ede
Im Rahmen der 750-Jahr-Feier von Rathen (26.8. bis 4.9.2011) gibt es auch Vorträge und Filme u.v.m.

100-jähriges Jubiläum des SBB
Eintrag vom 24.01.2011 von Neumi
Festveranstaltung im Theater im Wechselbad, Maternistraße in Dresden

Festprogramm:
16 Uhr Eröffnung im Großen Saal
Die Festveranstaltung ist bereits ausverkauft.
Abendveranstaltung, Einlass ab 18 Uhr

7. Bergsichten-Festival
Eintrag vom 06.02.2010 von Neumi
Vom 12. bis 14.11.2010 findet im Hörsaalzentrum der Technischen Universität Dresden das Bergsichten-Festival mit klassischen Diavorträgen, ´ner Menge Bergfilme, Dia-Film-Shows und wissenschaftlichen Vorträgen aus der Welt der Berge statt.

Bergsteigerfußballturnier 2010
Eintrag vom 09.09.2010 von Neumi
Veranstaltungsort: Sportplatz Bad Schandau

Reisetage von Schulz-Aktiv-Reisen
Eintrag vom 18.12.2009 von Schulz
Vom 15. bis 17. Januar finden wieder einmal die Reisetage im Theater Wechselbad statt. Es werden mehrere Reiseberichte gezeigt. Im Vorverkauf sind die Karten deutlich billiger.

6. Bergsichten-Festival
Eintrag vom 18.08.2009 von Neumi
Vom 13. bis 15.11.2009 findet im Hörsaalzentrum der Technischen Universität Dresden das Bergsichten-Festival mit klassischen Diavorträgen, ´ner Menge Bergfilme, Dia-Film-Shows und wissenschaftlichen Vorträgen aus der Welt der Berge statt.

Ballett: Tanz der kleinen Schwäne
Eintrag vom 21.09.2009 von Pjotr Iljitsch Tschaikowski
Das berühmte Ballett-Ensemble sorgte für Aufsehen im Dresdner Osten.

5. Bergsichten - Das Bergfilmfestival in Sachsen
Eintrag vom 25.04.2008 von Neumi
Vom 14. bis 16.11.2008 findet im Hörsaalzentrum der Technischen Universität Dresden das Bergsichten-Festival mit klassischen Diavorträgen, ´ner Menge Bergfilme, Dia-Film-Shows und wissenschaftlichen Vorträgen aus der Welt der Berge statt.

Filmfest in der Buschmühle
Eintrag vom 25.04.2008 von Der Müller
In der Buschmühle im Kirnitzschtal findet ein Filmfest statt. Näheres folgt.

Tamburello der Sport 2008 in Dresden
Eintrag vom 28.04.2008 von ike
Willst du auch ein TAM in deiner Hand halten?
Dann besuch uns auf unserer Homepage, und komm zum Schuppern mal vorbei. Am besten du bringst dir jemand mit. Da fühlst du dich nicht ganz so schüchtern. ;-)

Wir sehen uns beim Schnuppertraining.

Tamburello der Sport 2008 in Dresden
Eintrag vom 28.04.2008 von Ringo
Tamburello mal ausprobieren?
Dann komm am Freitag ab 17Uhr zum Palaisplatz in Dresden. Dort kannst du TAMbeach-Süchtig werden.

Bis dahin
wir sehen uns.

Bowling im XXL
Eintrag vom 06.03.2008 (geändert am: 06.03.2008) von Neumi
Otti hat kurzentschlossen zwei Bahnen im XXL bestellt (15Euro/Bahn/Stunde).
Uhrzeit: 20 - 23 Uhr
Volleyball fällt dafür aus.

Bergsteiger-Fussballturnier 2007
Eintrag vom 05.09.2007 von Neumi
Start ist 8.30 Uhr
Veranstaltungsort: Hohnstein
Startgeld: 30 Euro
Ausrichter: K.V. Schwerelos
Anmeldung: kv-schwerelos@web.de

DIAMIR-Globetrottertage
Eintrag vom 05.09.2007 von Neumi
am 6. und 7.Oktober von 10 bis 18 Uhr,
5 Euro Festungseintritt erforderlich,
u.a. mit Infoständen, 70 Diavorträgen, Musik, Kultur und kulinarischen Spezialitäten aus aller Welt

Langen Nacht des Sports
Eintrag vom 05.09.2007 von Neumi
Premiere einer ?Langen Nacht des Sports?
wann: ab 15 Uhr (Zentrale Veranstaltung bis 20 Uhr)
wo: im und am Hauptbahnhof/Wiener Platz/Prager Straße
was: Viel Musik, Tanz und jede Menge Sport werden geboten. Es folgen große Vereinsfeste, Sportpartys, Mitmach-Aktionen und Schnupperkurse sowie Sportshows

Dia- und Filmabend in Holzhau
Eintrag vom 23.03.2007 von .
ab 20 Uhr im Hotel Lindenhof
Programm:
20 Uhr "Eroberung des Kasbeks" (5033m)
20.45 Uhr "Entdeckungstour Uganda"
22 Uhr "Auf anderen Wegen zum Ararat und Damavand"
Bonusfilm: "Die Helden auf den Straßen des Ostens"
Eintrittspreis: ? 3,- (Schüler/Studenten ? 2,-)

3. Bergsichten - Das Bergfilmfestival in Sachsen
Eintrag vom 24.02.2006 (geändert am: 28.04.2006) von Mountaini
Bergfilme, Diavorträge, Film-Dia-Shows, Wettbewerb der Kurzbeiträge, großes Rahmenprogramm mit Ausstellungen, Infoständen und Workshops
Deutschlands größtes Festival zum Thema Berg geht in die dritte Runde. Auch 2006 wieder mit Vorträgen prominenter Bergsteiger, international preisgekrönten Bergfilmen aus dem In-und Ausland und zahlreichen Sonderveranstaltungen.
Das familienfreundliche Wochenende (17.11.-19.11.) mit kostenloser Kinderbetreuung und freiem Eintritt zu den Ausstellungen und Infoständen im Foyer.
Bewerbungen zur Teilnahme am Wettbewerb der Kurzbeiträge können noch bis 30.4.06 eingereicht werden.
Alle Infos dazu, einen Rückblick über die letzten beiden Bergsichten und die Vorschau auf 2006 im Internet unter www.bergsichten.de

4. Lichtbildarena
Eintrag vom 02.10.2005 von Friedrich Schiller
Dia-Festival in Jena.
Das Programm umfaßt professionelle Länder-Reportagen, Abenteuer-Dia-Shows, populärwissenschaftliche Vorträge und Amateur- Kurzvorträge. Die Eintrittspreise liegen bei ca. 9 bis 10 Euro (Festivalpass = 59 Euro). Genauerer Infos findet ihr auf der Homepage.

Bergsteigerfußballturnier 2006
Eintrag vom 20.09.2006 von Neumi
Start ist 8.30 Uhr
Veranstaltungsort: Hohnstein
Startgeld: 25 Euro
Ausrichter: K.V. Bergbabys
Anmeldung: fussballturnier@bergbabys.de

DIAMIR-Globetrottertage
Eintrag vom 03.07.2006 von Neumi
von 10 bis 18 Uhr,
u.a. mit Infoständen, Reisekurzvorträgen, Musik, Kultur und kulinarischen Spezialitäten aus aller Welt

Bergsichten-Festival 2005
Eintrag vom 16.04.2005 von Neumi
Am 19./20.11.2005 findet im Hörsaalzentrum der Technischen Universität Dresden das Bergsichten-Festival mit klassischen Diavorträgen, ´ner Menge Bergfilme, Dia-Film-Shows und wissenschaftlichen Vorträgen aus der Welt der Berge statt.

Bergsteigerfußballturnier 2005
Eintrag vom 02.09.2005 von BB
Start ist 8.30 Uhr (Achtung: Feiertag)
Veranstaltungsort: Hohnstein
Startgeld: 25 Euro
Ausrichter: K.V. Bergbabys
Anmeldung: moritz@bergbabys.de

Es wird Kleinfeld gespielt. Eine Mannschaft besteht aus sechs Feldspielern und einem Torwart. Es kann laufend gewechselt werden.

Dresdner Bergfilm- und Diafestival
Eintrag vom 14.03.2004 von El Quacke
Das klingt nicht schlecht. Und da es sowieso regnerisch sein wird, ist die Zeit gut investiert:
Unter dem Motto "Zwei Tage Berge und Mehr in der Landeshauptstadt" werden am 20./21.11.2004 im Hörsaalzentrum der Technischen Universität Dresden, nicht nur klassische Diavorträge, sondern auch Bergfilme, Dia-Film-Shows und wissenschaftliche Vorträge aus der Welt der Berge gezeigt.

European Outdoor Film Tour 2004/2005
Eintrag vom 08.09.2004 (geändert am: 08.09.2004) von Max
Beginn 20 Uhr im Cinemax, Eintritt: 10? (DAV-Ausweis) sonst 12 Euro

4. Radebeuler Spitzhaustreppenlauf
Eintrag vom 28.08.2004 von
Start: 11.00 Uhr am Fuße der Spitzhaustreppe
Strecke: 397 Stufen vom Radebeuler Weinberg bis zum Spitzhaus
Startgeld: 8 Euro

DIAMIR-Globetrottertage
Eintrag vom 01.08.2004 von Frank
Am 2. und 3. Oktober finden auch dieses Jahr wieder auf der Festung Königstein die Globetrottertage statt. Über 50 DIA Vorträge mit Themen aus aller Welt bilden das Herzstück der DIAMIR Globetrottertage. Unter anderem gibt es folgende:

Perú - Reich der Inka Natur -u. Kulturrundreise
Besteigung des Kilimanjaro - Trekking in Afrika
Nepal - Trekking zum Mt. Everest Basislager
Mexiko, Guatemala, Honduras Kultur und Naturrundreise
Indien - Rajasthan und Tigersafari Kultur und Naturrundreise
Kamtschatka - Russland Expedition zu 3 Vulkanen
Seidenstraße - Kulturreise Usbekistan - China - Pakistan
Karakorum - Pakistan Trekking zum K2 - Basislager
Expedition zum höchsten Berg Amerikas - Aconcagua
Auf den Spuren von Scott und Amudsen - Hundeschlittentrekking in Skandinavien
Ecuador und Galapagos Kultur und Dschungel - Naturrundreise und Kreuzfahrt

Eintritt / Öffnungszeiten:
Die Festung Königstein ist täglich von 9.00 bis 18.00 für Besucher geöffnet. Die Veranstaltungen beginnen jeweils gegen 10 Uhr. Für alle Tagesveranstaltungen ist der Eintritt frei. Für den Zugang zu sämtlichen Vorträgen ist lediglich der normale Festungseintritt von 5,-?/ Erwachsener zu entrichten.

Der Webmaster sendet viele Gruesse aus Peru !
Eintrag vom 07.05.2004 von
¡Hasta pronto!

Internationales Festival für Animations- und Kurzfilm
Eintrag vom 12.03.2004 von Filmfest Dresden
Im Jahr 2004 geht das Filmfest Dresden vom 13.-18. April
zum 16. Mal an den Start. Das Festival rückt eine in Kino und Fernsehen häufig vernachlässigte Gattung, den Kurzfilm, in den Mittelpunkt des filmischen Engagements. Seit seinem Beginn im Jahre 1989 hat sich das Festival zu einem der wichtigsten Kurzfilmfestivals Deutschlands und in diesem Jahr sogar zum höchstdotierten Europas entwickelt. Das Programm umfasst den Kurzfilm in seinem gesamten Facettenreichtum: neben Animations- und Kurzspielfilmen finden auch Dokumentationen und Experimentalfilme den Weg auf die Leinwände.

3. Radebeuler Spitzhaustreppenlauf
Eintrag vom 22.05.2003 von Uwe
397 Stufen und knapp 84 Höhenmeter;
Startgeld: ?
Aktueller Streckenrekord: 02:08,358 min. aufgestellt am 05.10.2002 von Jaroslaw Lazarowicz

30. real,- BERLIN-MARATHON
Eintrag vom 23.05.2003 von Jens Bergmann
get ready to skate.......

unter diesem Motto steigt am 27.Sept. 2003 der Berlin Marathon fuer Skater.
Ich (Jens B.) bin mit ein paar ASML_colleagues dabei. Anmeldung unter:

http://www.berlin-marathon.com/skate

Bilder vom Acker
Eintrag vom 03.08.2003 von SKYDIVER
*************************

zurück neu bearbeiten ohne alte